Rhetorik und Körpersprache: Die Kunst, andere zu begeistern

Sie möchten mit Vorträgen oder Präsentationen Ihre Kunden oder Kollegen überzeugen und begeistern? Bevor Sie das erste Wort gesprochen haben, haben Sie sich schon durch den Körper zum Ausdruck gebracht. Durch den Einsatz Ihrer Körpersprache unterstreichen Sie das gesprochene Wort. Lernen Sie, sich positiv und authentisch durch das gesprochene Wort auszudrücken und Minus-Begriffe zu vermeiden. Sie erfahren, wie Sie Ihre Stimme trainieren, Ihre Atmung fördern und mit Lampenfieber umgehen.

Gehören Sie zu den Menschen, die durch eine überzeugende Präsenz die Zuhörer für sich gewinnen möchten? Gewinnen Sie an Motivation, die eigene Wirkung zu hinterfragen und lassen Sie sich von AHA-Erlebnissen begeistern, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können:

  • Mit Körpersprache, Gestik und Stimme Ihre Kompetenz unterstreichen
  • Machen Sie die Menschen zu begeisterten Zuhörern
  • Lernen Sie in unvorhersehbaren Momenten souverän zu reagieren
  • Bei Präsentationen, in der Öffentlichkeit oder im Verhandlungsgespräch professionell wirken

Das Seminar ist gerichtet an Menschen, die gewinnbringend auftreten möchten, wie Unternehmer und Freiberufler, Führungskräfte und Außendienstler sowie Trainer und Politiker.

Firmeninterne Workshops und Seminare – praxisnah und maßgeschneidert. Nach einem persönlichen Gespräch werden die Inhalte und Methoden auf Ihre Ziele und Wünsche angepasst. Sie erhalten dann ein individuelles Angebot.

Praxisbezogenes Intensivseminar mit individuellem Feedback. Aussagekräftige Rhetorik, überzeugende Souveränität sowie kreative bildhafte Sprache. Lernen Sie Ihre Wirkfaktoren kennen, die Sie für eine Präsentation, Rede sowie in Verhandlungssituationen optimal nutzen können. Außerdem erfahren Sie Ihre Stärken in Vorträgen und lernen diese optimal zu nutzen. Jeder Teilnehmer bekommt ein individuelles Feedback. Auch der Umgang mit Lampenfieber wird ausführlich behandelt. Zwei Tage mit vielen praktischen Übungen, die Sie sofort effektiv umsetzen können.

Inhalte:
Rede- u. Stimmtechnik, effektiv präsentieren, Aufmerksamkeitsanker, freie Rede, Stehgreifrede, bewusstes Sprechen, Atmung, Vermeiden von Füll- und anderen Minuswörtern, Umgang mit Lampenfieber, Körpersprache gezielt einsetzen, Einsetzen von verschiedenen Medien, Videotraining.

Vorteile:
Aussagekräftige Rhetorik, überzeugende Souveränität sowie kreative und bildhafte Sprache – aufgrund dieser Eigenschaften entsteht effektive Kommunikation. Machen Sie den ersten Schritt zu mehr Überzeugungskraft. Lernen Sie Ihre Wirkfaktoren kennen und für Ihre Rede optimal zu nutzen. Sie lernen Ihre persönlichen Stärken im Vortragen kennen und gewinnen zunehmend mehr Sicherheit. Im Rahmen von Videotrainings erhalten Sie ein konstruktives und ausführliches Feedback.

Zielgruppe:
  • Selbstständige
  • Führungskräfte, die häufig in internen oder externen Präsentationssituationen stehen
  • Mitarbeiter mit Kundenkontakt, z. B. Außendienstler
  • Fachkräfte/ Sekretariat/ Assistenz

 

Termine: 18.-19. Mai 2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, 2. Tag von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr

7.-8. Juni 2107 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, 2. Tag von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Seminarort:
Köln

http://www.schmidt-nicola.de/themen/rhetorik-stimme-und-koerpersprache/

Verpflegung: Die Getränke und das Mittagessen sind inklusive

Teilnehmeranzahl:  Maximal 8 Personen - Mindestteilnehmer 2 Personen

Dauer: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Die Kommunikation zwischen Frauen  und Männern ist unterschiedlich. Durchsetzen heißt nicht: Rumzicken oder mit der Faust auf den Tisch zu hauen, sondern geschickt und strategisch vorzugehen und dabei sympathisch und weiblich wirken. Es gilt, bewusst mit der verbalen und auch nonverbalen Kommunikation umzugehen und auch anzuwenden, um dadurch die eigenen Ziele und Wünsche zu erreichen.

Vorteile/ Ziel:
Sie lernen, wie Sie souverän auf Kritik und ablehnende Haltungen reagieren und sich trotz vorhandener Widerstände selbst verwirklichen und durchsetzen. Erfahren Sie Ihre individuellen Motive, Stärken und Schwächen bewusst wahrzunehmen. Die Körpersprache ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, denn sie hat einen großen Einfluss auf Ihre Durchsetzungskraft. Natürlich erhalten Sie ein individuelles Feedback.  Weiterhin werden Sie mit Methoden der Selbstbehauptung und der individuellen Stärkennutzung vertraut gemacht und erfahren, wie Sie diese gezielt einsetzen. Das Seminar besteht aus Kurzvorträgen, Trainer-Input, Rollenspielen, Diskussionen, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch, Transferhilfen und Coaching.

Termine zu diesem Thema finden Sie hier.